„unterdruck“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

unterdrucken
GrammatikVerb (computergeneriert)
Worttrennungun-ter-dru-cken (computergeneriert)
Wortzerlegungunterdrucken
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich habe mir dabei zum Ziele gesetzt, den Klassenkampf zu unterdrucken.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]
Zitationshilfe
„unterdrucken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/unterdrucken>, abgerufen am 21.01.2018.

Weitere Informationen …