„Achtelfinalspiel“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Achtelfinalspiel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Achtelfinalspiel(e)s · Nominativ Plural: Achtelfinalspiele (computergeneriert)
WorttrennungAch-tel-fi-nal-spiel (computergeneriert)
WortzerlegungachtelnFinalspiel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch die anderen Achtelfinalspiele hielten eine Reihe von Überraschungen parat.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.1997
Sie hatten drei Tage mehr Zeit gehabt als die Italiener, sich von ihrem Achtelfinalspiel zu erholen.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.1994
Im Achtelfinalspiel war die deutsche Mannschaft durchschnittlich vier Jahre jünger als das Team der Engländer.
Die Zeit, 28.06.2010, Nr. 26
Die Veranstalter hofften, die restlichen Achtelfinalspiele gestern Abend, nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe, nachholen zu können.
Der Tagesspiegel, 11.05.2001
Das Achtelfinalspiel gegen Dänemark leitet Markus Merk, einziger deutscher Schiedsrichter bei der WM.
Die Welt, 15.06.2002
Zitationshilfe
„Achtelfinalspiel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Achtelfinalspiel>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Achtelfinalist
Achtelfinale
Achtel
achteinhalb
achteckig
Achtelliter
Achtellos
achteln
Achtelnote
Achtelpause