„Apfelbaumplantage“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Apfelbaumplantage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Apfelbaumplantage · Nominativ Plural: Apfelbaumplantagen (computergeneriert)
WorttrennungAp-fel-baum-plan-ta-ge (computergeneriert)
WortzerlegungApfelbaumPlantage

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einmal, erzählt er, sei ein Hurrikan übers Land gegangen, ganze Apfelbaumplantagen lagen flach.
Die Zeit, 29.12.1997, Nr. 52
Einmal, erzählt er, sei ein Hurrikan übers Land gegangen, ganze Apfelbaumplantagen lagen flach.
Die Zeit, 19.12.1997, Nr. 52
Hier gibt es heute fast nur kleine Bauernhöfe, ein paar Kühe, ein paar Hektar Land, riesige Apfelbaumplantagen, dazwischen Feldwege.
Süddeutsche Zeitung, 03.03.2004
Zitationshilfe
„Apfelbaumplantage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Apfelbaumplantage>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Apfelbaum
Apfelbacke
Apfelbäckchen
Apfelauflauf
apfelartig
Apfelblüte
Apfelblütenstecher
Apfelbrei
Apfelcharlotte
Apfelcreme