„Ausländerwohnheim“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Ausländerwohnheim, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ausländerwohnheim(e)s · Nominativ Plural: Ausländerwohnheime (computergeneriert)
WorttrennungAus-län-der-wohn-heim (computergeneriert)
WortzerlegungAusländerWohnheim

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine halbe Stunde später taucht die Gruppe vor einem Ausländerwohnheim wieder auf.
Die Zeit, 27.11.1992, Nr. 49
Der Mann sei tot in seinem Zimmer in einem Ausländerwohnheim an der Buchholzer Straße 34 gefunden worden.
Die Welt, 11.05.2000
In Berlin-Lichtenberg wird ein Mann (vermutlich ein Vietnamese) in einem Ausländerwohnheim ermordet.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.1996
Arnold B. war an einer Überdosis Drogen gestorben - offenbar in dem Ausländerwohnheim.
Bild, 15.11.2000
Drei Jugendliche bewerfen Asylbewerber mit Steinen und beschmieren ein Ausländerwohnheim in der Nähe Darmstadts.
konkret, 1991
Zitationshilfe
„Ausländerwohnheim“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausländerwohnheim>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausländerwahlrecht
Ausländertreff
ausländerrechtlich
Ausländerrecht
Ausländerrat
ausländisch
Auslandsabsatz
Auslandsabteilung
Auslandsaktivität
Auslandsanlage