„Beschneider“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Beschneider, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: beschneiders · Nominativ Plural: beschneider (computergeneriert)
WorttrennungBe-schnei-der (computergeneriert)
Wortzerlegungbeschneiden-er

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie die südafrikanische Nachrichtenagentur SAPA berichtete, gehen die Fälle sämtlich auf das Wirken eines Beschneiders zurück, der inzwischen polizeilich gesucht wird.
Süddeutsche Zeitung, 29.07.1996
In den ersten sechs Monaten darf auch ein entsprechend befähigter nicht-ärztlicher Beschneider den Eingriff vornehmen.
Die Zeit, 25.11.2012, Nr. 47
Müller zufolge wird die Genitalverstümmelung hier zu Lande überwiegend privat von Angehörigen oder Beschneidern ausgeführt.
Süddeutsche Zeitung, 04.07.2000
Zitationshilfe
„Beschneider“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Beschneider>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beschneiden
beschnarchen
beschnacken
Beschmutzung
Beschmutzer
Beschneidung
Beschneidungsfest
beschneien
beschneit
Beschneiungsanlage