„Bezirksleiterin“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Bezirksleiterin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Bezirksleiterin · Nominativ Plural: Bezirksleiterinnen (computergeneriert)
Worttrennung Be-zirks-lei-te-rin (computergeneriert)
Wortzerlegung BezirkLeiterin

Verwendungsbeispiele für ›Bezirksleiterin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz danach saß die örtliche Bezirksleiterin auf ihrem Sofa und erklärte ihr die Philosophie des Unternehmens.
Die Zeit, 29.09.2004, Nr. 40
Und so lange hat es gedauert, bis erstmals eine Frau zur Bezirksleiterin bestellt wurde.
Der Tagesspiegel, 26.11.2004
Ich würde den Eltern empfehlen, sich mit einer der zuständigen zwölf Bezirksleiterinnen in Verbindung zu setzen.
Süddeutsche Zeitung, 25.04.1996
Ihre Vorgesetzte, die Bezirksleiterin, rief Kathrin P. nachmittags in den kleinen Besprechungsraum.
Bild, 02.11.2005
Joachim Fahrun sprach mit Susanne Stumpenhusen, Bezirksleiterin der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di.
Die Welt, 20.11.2001
Zitationshilfe
„Bezirksleiterin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bezirksleiterin>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bezirksleiter
Bezirkskrankenhaus
Bezirkskommando
Bezirksklasse
Bezirkskarte
Bezirksleitung
Bezirksliga
Bezirksmaßstab
Bezirksmeister
Bezirksmeisterschaft