„Biologielehrer“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Biologielehrer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Biologielehrers · Nominativ Plural: Biologielehrer (computergeneriert)
WorttrennungBio-lo-gie-leh-rer (computergeneriert)
WortzerlegungBiologieLehrer

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier hat der Biologielehrer seine besten Jahre verbracht, hier kamen seine Kinder zur Welt.
Die Zeit, 18.01.2010, Nr. 03
Mit einem Biologielehrer verheiratet, führt sie als Mutter von zwei Töchtern ein religiöses Leben.
Süddeutsche Zeitung, 08.03.2004
Die Affen, sagte mein doofer Biologielehrer immer, können sich auch gegenseitig verhauen und sind trotzdem glücklicher.
konkret, 1984
Zu meiner großen Freude schenkte mir unser Biologielehrer eines Tages einen Molch.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 43
Im Prozeß wurde der Angeklagte, ein Biologielehrer der Darwin im Unterricht las, erst verurteilt und später wegen eines Formfehlers freigesprochen.
Die Welt, 12.12.2005
Zitationshilfe
„Biologielehrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Biologielehrer>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Biologie
Biologe
Biolith
Bioladen
Biokybernetik
Biologieprofessor
Biologiestudent
Biologieunterricht
Biologin
biologisch