„Feindkontakt“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Feindkontakt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Feindkontakt(e)s · Nominativ Plural: Feindkontakte (computergeneriert)
WorttrennungFeind-kon-takt (computergeneriert)
WortzerlegungFeindKontakt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch beim ersten Feindkontakt liefen in der vergangenen Woche viele davon.
Die Zeit, 15.04.2004, Nr. 17
Klein habe sodann amerikanische Bomber unter dem Vorwand angefordert, seine Truppen hätten Feindkontakt.
Die Zeit, 21.12.2009, Nr. 51
Bislang gab es nach Angaben des Sprechers noch keinen Feindkontakt.
Die Welt, 22.03.2003
Die Autobahn führte ein Stück durch Kleinmachnower Niemandsland, abgeriegelt von DDR-Grenzern, doch immer suspekt wegen befürchteter "Feindkontakte".
Die Welt, 17.11.1999
Südafrika ist also zum direkten Feindkontakt übergegangen und leistet sich kriegerische Zusammenstöße mit der sowjetischen Weltmacht selbst, auf dem Boden von deren Verbündeten.
o. A.: DIE "UNHALTBAREN ZUSTÄNDE" FEIERN GEBURTSTAG. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1986]
Zitationshilfe
„Feindkontakt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feindkontakt>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feindin
Feindideologie
Feindherrschaft
Feindgebiet
Feindflug
feindlich
Feindlichkeit
Feindmacht
Feindpropaganda
Feindschaft