„Gasgrill“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Gasgrill, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gasgrills · Nominativ Plural: Gasgrills (computergeneriert)
WorttrennungGas-grill (computergeneriert)
WortzerlegungGasGrill

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um den zu entdecken, ist gerade ein Gasgrill mit Deckel unübertrefflich!
Die Zeit, 02.08.2010, Nr. 31
Zeitversetzt natürlich, denn sonst würde der kleine Gasgrill die hungrigen Mäuler gar nicht schnell genug bedienen können.
Süddeutsche Zeitung, 10.05.2002
Neu im Trend liegt in dieser Saison der Gasgrill für 90 bis 260 Euro.
Der Tagesspiegel, 04.05.2003
Im großräumigen Backofen befindet sich ein Gasgrill mit motorgetriebenen Drehspieß.
Süddeutsche Zeitung, 07.01.1997
Wer beim Grillen die Nachbarn schonen und Qualm vermeiden will, ist mit einem Gasgrill wie diesem dreiflammigen Gasgrillwagen gut bedient.
Die Welt, 23.07.2005
Zitationshilfe
„Gasgrill“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gasgrill>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gasgranate
Gasglühlicht
Gasgestänge
Gasgesetz
Gasgeschoß
Gashahn
gashaltig
Gashebel
Gasheizofen
Gasheizung