„Glasfaserleitung“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Glasfaserleitung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Glasfaserleitung · Nominativ Plural: Glasfaserleitungen (computergeneriert)
WorttrennungGlas-fa-ser-lei-tung (computergeneriert)
WortzerlegungGlasfaserLeitung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einige Kunden schicken ihre Informationen gar über eine eigene Glasfaserleitung zum Rechenzentrum, weil sie nicht wollen, dass diese Informationen unterwegs abgegriffen werden.
Die Zeit, 14.08.2013, Nr. 29
Es geht dabei um die Herstellung von Lichtchips für die Glasfaserleitungen.
Bild, 21.07.2000
Über die Erfolge westlicher Forscher bei der Optimierung von Glasfaserleitungen können die NTT-Techniker im Land des Lächelns nur schmunzeln.
C't, 1998, Nr. 1
Angeschlossen werden die Kunden entweder direkt über Glasfaserleitungen oder über die DSL-Technik.
Der Tagesspiegel, 05.02.2001
Bis Ende 2000 sollen weitere 3000 Kilometer Glasfaserleitung verlegt werden.
Süddeutsche Zeitung, 18.11.1999
Zitationshilfe
„Glasfaserleitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Glasfaserleitung>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Glasfaserkabel
Glasfaserausbau
Glasfaseranschluss
Glasfaser
Glasfaden
Glasfasernetz
Glasfaseroptik
glasfaserverstärkt
Glasfassade
Glasfenster