„Hochhausdach“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Hochhausdach, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Hochhausdach(e)s · Nominativ Plural: Hochhausdächer (computergeneriert)
WorttrennungHoch-haus-dach (computergeneriert)
WortzerlegungHochhausDach

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Brandnacht von 1992 entkam er dem Mob mit knapper Not über das Hochhausdach.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.2002
Um die gewaltigen Blitze aus nächster Nähe zu betrachten, kletterte er oft auf Hochhausdächer.
Bild, 06.08.2002
Dann erregt eine seltsame Vorrichtung auf dem Hochhausdach sein Interesse.
Die Welt, 29.07.2000
Nachträgliche Schwimmbadanlagen auf Hochhausdächern verursachen statische Probleme, die zwar technisch verhältnismäßig einfach, finanziell jedoch schwieriger zu lösen sind.
Die Zeit, 05.12.1969, Nr. 49
Auf einem Hochhausdach ohne Geländer würden wir uns instinktiv in die Mitte drängen.
Der Tagesspiegel, 31.07.2004
Zitationshilfe
„Hochhausdach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hochhausdach>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochhaus
hochhangeln
hochhalten
Hochhalte
hochhackig
Hochhaussiedlung
hochheben
hochheilig
hochhelfen
hochherrschaftlich