„Hundehasser“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Hundehasser, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) (computergeneriert)
Worttrennung Hun-de-has-ser (computergeneriert)
Wortzerlegung HundHasser

Verwendungsbeispiele für ›Hundehasser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ob es sich um den aktuellen Täter handelt oder um einen anderen Hundehasser, ist unklar.
Der Tagesspiegel, 08.04.2005
Daß dieses Buch Hundehasser dennoch nicht bekehren wird, versteht sich.
Süddeutsche Zeitung, 29.03.1997
Eine mit Schweinespeck umwickelte Rasierklinge legte ein Hundehasser in einem Park aus.
Bild, 06.05.2000
Seit November letzten Jahres treibt dort ein rabiater Hundehasser sein Unwesen.
Süddeutsche Zeitung, 12.02.1998
Jetzt machen Hundehasser regelrecht Jagd auf Kampfhunde - mit Gewehr und Gift.
Bild, 05.07.2000
Zitationshilfe
„Hundehasser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hundehasser>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hundehalterin
Hundehalter
Hundehalsband
Hundegespann
Hundegeschirr
Hundehütte
Hundejunge
Hundekacke
hundekalt
Hundekälte