„Individualistin“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Individualistin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) (computergeneriert)
Worttrennung In-di-vi-du-alis-tin · In-di-vi-dua-lis-tin (computergeneriert)
Wortzerlegung  Individualist -in

Verwendungsbeispiele für ›Individualistin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die winzige Individualistin hat zumindest den Sprung zurück in viele Gärten geschafft und damit ihr Überleben sichergestellt.
Die Zeit, 20.01.2003 (online)
Sie legen also Wert darauf, schon immer Individualistin gewesen zu sein?
Süddeutsche Zeitung, 17.08.2002
Sie war wie Deng Parteisekretärin gewesen und als eine Art Individualistin bekannt.
Die Zeit, 11.10.1985, Nr. 42
Die Präsenz der "Jahrhundert-Fechterin" (Kicker) schien die Individualistin Bau zu hemmen.
Die Welt, 07.09.2000
Die Formkurve ist ansteigend, die fünf Individualistinnen harmonieren zunehmend besser und der Erfolgsdruck ist nach Erreichen der Finalrunde relativ gering.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.1994
Zitationshilfe
„Individualistin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Individualistin>, abgerufen am 27.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Individualist
Individualismus
Individualisierungsthese
Individualisierungsprozess
Individualisierung
individualistisch
Individualität
Individualpotenz
Individualprävention
Individualpsychologie