„Informatikstudent“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Informatikstudent, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: -en · Nominativ Plural: -en (computergeneriert)
Worttrennung In-for-ma-tik-stu-dent (computergeneriert)
Wortzerlegung  Informatik Student

Verwendungsbeispiele für ›Informatikstudent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit denen können die Informatikstudenten wohl auch viel mehr anfangen.
Die Welt, 10.04.2001
Der einstige Informatikstudent will ein Unternehmen gründen und braucht einen Investor.
Die Zeit, 27.07.2013, Nr. 29
Die meisten sind aber eher der Typ Informatikstudent, der nächtelang vor dem Computer hockt und nie auf die Straße geht.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.2001
Grafisch ähnelt es zudem den ersten Programmierübungen eines verhinderten Informatikstudenten.
C't, 2000, Nr. 21
Kaum hatte der Leutnant, ein in sich gekehrter Informatikstudent, sein Urteil verkündet, als ein »Sturm der Entrüstung« losbrach, ein Hohngelächter voller Zwischenrufe.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 323
Zitationshilfe
„Informatikstudent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Informatikstudent>, abgerufen am 30.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Informatikerin
Informatiker
Informatik
Informantin
Informant
Information
informationell
Informationsabend
Informationsabteilung
Informationsamt