„Innenbehörde“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Innenbehörde, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Innenbehörde · Nominativ Plural: Innenbehörden (computergeneriert)
Worttrennung In-nen-be-hör-de (computergeneriert)
Wortzerlegung innenBehörde

Verwendungsbeispiele für ›Innenbehörde‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

City - Die Lage ist völlig verworren, deshalb will die Innenbehörde jetzt Klarheit schaffen.
Bild, 01.06.2005
Die hier für die konkrete Innere Sicherheit verantwortliche Innenbehörde handelte verantwortlich zum Schutz seiner Bürger.
Die Welt, 05.01.2004
Zwanzig Jahre lang diente er sich in der Innenbehörde nach oben.
Süddeutsche Zeitung, 10.01.1996
Und darauf kommt es den Herren in den Innenbehörden an.
konkret, 1980
Die Regierung reagierte ablehnend, vor allem, weil die Innenbehörde direkt mit der aggressiven Verhaltensweise der Bauern konfrontiert war.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1999]
Zitationshilfe
„Innenbehörde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Innenbeh%C3%B6rde>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Innenbandriss
Innenbahn
Innenausstattung
Innenausstatter
Innenausschuss
Innenbelag
Innenbeleuchtung
Innenbereich
Innenbezirk
Innenboden