„Löschmittel“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Löschmittel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Löschmittels · Nominativ Plural: Löschmittel (computergeneriert)
WorttrennungLösch-mit-tel (computergeneriert)
WortzerlegunglöschenMittel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit speziellen Löschmitteln versuchen sie, Buschfeuer aus der Luft zu bekämpfen.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2003
Ferner werden von Beamten der Feuerwehr die Tauglichkeit der Löschmittel geprüft.
Die Welt, 23.12.1999
Öl und Löschmittel, die bei dem »Ereignis« eingesickert seien, müssten fachgerecht entsorgt werden, sagt Schröter.
Die Zeit, 21.03.2008, Nr. 13
Gerade bei Bäumen mit echten Kerzen sollten ausreichend Löschmittel zur Verfügung stehen, falls es doch zu einem Brand kommen sollte.
Der Tagesspiegel, 23.12.2004
Der Kapitän ließ den Maschinenraum mit dem Löschmittel Halon fluten.
Bild, 10.06.2002
Zitationshilfe
„Löschmittel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Löschmittel>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Löschmannschaft
Löschkopf
Löschkommando
Löschkalk
Löschhütchen
Löschpapier
Löschrolle
Löschsand
Löschtaste
Löschteich