„Lautbild“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Lautbild, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lautbild(e)s · Nominativ Plural: Lautbilder (computergeneriert)
Wortzerlegung LautBild

Verwendungsbeispiele für ›Lautbild‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Lautbild in Buchstaben übersetzt, ergänzt dabei den Sinn des Begriffs.
C't, 2001, Nr. 3
Und könnte das Kind anders, wenn ihm die Verbildung von Generationen nicht die dichterische Kraft verkümmert hätte, Anschauungen zu Lautbildern zu formen?
Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1921]
Auch mit der Diskrepanz zwischen Schriftbild und Lautbild, die Jandls Sache ist, hat sich jedes Kind qualvoll herumzuschlagen.
Die Zeit, 06.02.1989, Nr. 06
Wundt spricht von "Lautnachahmungen", von "Lautbildern", von "Lautgebärden", von "hinweisenden Lautgebärden", endlich von "natürlichen Lautmetaphern".
Klages, Ludwig: Der Geist als Widersacher der Seele, 3. Band, Teil 2: Das Weltbild des Pelasgertums, Leipzig: Barth 1932, S. 9360
Zitationshilfe
„Lautbild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lautbild#1>, abgerufen am 23.06.2021.

Weitere Informationen …

Lautbild, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Lautbild(e)s · Nominativ Plural: Lautbilder (computergeneriert)
Wortzerlegung lautBild

Verwendungsbeispiele für ›Lautbild‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Lautbild in Buchstaben übersetzt, ergänzt dabei den Sinn des Begriffs.
C't, 2001, Nr. 3
Und könnte das Kind anders, wenn ihm die Verbildung von Generationen nicht die dichterische Kraft verkümmert hätte, Anschauungen zu Lautbildern zu formen?
Die Fackel [Elektronische Ressource], 2002 [1921]
Auch mit der Diskrepanz zwischen Schriftbild und Lautbild, die Jandls Sache ist, hat sich jedes Kind qualvoll herumzuschlagen.
Die Zeit, 06.02.1989, Nr. 06
Wundt spricht von "Lautnachahmungen", von "Lautbildern", von "Lautgebärden", von "hinweisenden Lautgebärden", endlich von "natürlichen Lautmetaphern".
Klages, Ludwig: Der Geist als Widersacher der Seele, 3. Band, Teil 2: Das Weltbild des Pelasgertums, Leipzig: Barth 1932, S. 9360
Zitationshilfe
„Lautbild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Lautbild#2>, abgerufen am 23.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lautbezeichnung
lautbar
Lautäußerung
Lautarchiv
Laut
Lautbildung
Lautdehnung
Laute
Läuten
Lautenband