„Magisterstudent“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Magisterstudent, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: -en · Nominativ Plural: -en (computergeneriert)
Worttrennung Ma-gis-ter-stu-dent (computergeneriert)
Wortzerlegung  Magister Student

Verwendungsbeispiele für ›Magisterstudent‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den 14 Magisterstudenten, die sich zu Beginn des Semesters eingetragen haben, tauchen noch ganze vier hin und wieder auf.
Die Zeit, 04.05.2009, Nr. 18
Psychologen, Pädagogen und Magisterstudenten fragen stärker nach dem Sinn ihres Tuns.
Die Zeit, 07.05.1993, Nr. 19
Von den insgesamt 1660 Magisterstudenten im siebten Semester sind 850 nicht rechtzeitig zur Zwischenprüfung angetreten - und sind damit bereits einmal durchgefallen.
Süddeutsche Zeitung, 22.03.1994
Man lege die Ausbildung der Magisterstudenten und der Gymnasiallehrer in einen einzigen akademischen Studiengang zusammen.
Die Welt, 06.01.2003
Das Studium ist so organisiert, dass der Bachelorstudent wie der Magisterstudent, der zwei Fächer studiert, bis zum Abschluss des fünften Semesters 60 Studienpunkte gesammelt hat.
Der Tagesspiegel, 18.10.2001
Zitationshilfe
„Magisterstudent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Magisterstudent>, abgerufen am 27.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Magisterprüfung
Magistergrad
Magisterarbeit
Magister
magisch
Magistrale
Magistrand
Magistrat
Magistratsbeamte
Magistratsbeschluss