„Mordverdächtiger“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Mordverdächtige, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum) (computergeneriert)
Grammatik Substantiv (Maskulinum) (computergeneriert)
Worttrennung Mord-ver-däch-ti-ge (computergeneriert)
Wortzerlegung MordVerdächtige

Verwendungsbeispiele für ›Mordverdächtige‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den nächsten Tagen wolle man weitere ausgewertete Spuren mit den Mordverdächtigen abgleichen.
Der Tagesspiegel, 24.01.2005
Und es war nur um einen einzigen Mord, um einen einzigen Mordverdächtigen gegangen.
Die Zeit, 09.09.1988, Nr. 37
Wer hätte je davon gehört, daß Mordverdächtige ihre Kleidung vor der Spurensicherung erst in die Reinigung geben dürfen?
konkret, 1995
Im Mittelpunkt stünden im Moment Fasern von der Kleidung des Mordverdächtigen.
Süddeutsche Zeitung, 25.11.2000
Der Sheriff hat einen Mordverdächtigen in Haft, die Meute steht vor dem Gefängnis und will ihn lynchen.
Die Welt, 29.09.2003
Zitationshilfe
„Mordverdächtige“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mordverd%C3%A4chtige>, abgerufen am 17.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mordverdächtig
Mordverdacht
Morduntersuchungskommission
Mordtat
Mordtag
Mordversuch
Mordwaffe
More geometrico
Morelle
morendo