„SS-Obersturmbannführer“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

SS-Obersturmbannführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: SS-Obersturmbannführers · Nominativ Plural: SS-Obersturmbannführer (computergeneriert)
WorttrennungSS-Ober-sturm-bann-füh-rer (computergeneriert)
WortzerlegungSSoberSturmbannführer

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Acht Monate lang hat er den früheren SS-Obersturmbannführer in der Zelle verhört.
Süddeutsche Zeitung, 29.02.1996
Und Sie sehen, daß es von SS-Obersturmbannführer Panzinger unterzeichnet war.
o. A.: Einhundertzweiundneunzigster Tag. Donnerstag, 1. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 26599
Das deutsche Fernsehen übertrug zu jener Zeit zweimal pro Woche aus Jerusalem den Prozess gegen den SS-Obersturmbannführer.
Bild, 13.08.1999
Dieses Bild wurde am gleichen Tage, am Geburtstag des SS-Obersturmbannführers Franz Ziereis aufgenommen.
o. A.: Vierundvierzigster Tag. Montag, den 28. Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 17700
Ein italienisches Militärgericht in Rom verurteilt den früheren SD-Führer von Rom, SS-Obersturmbannführer Herbert Kappler, zu lebenslänglich Zuchthaus.
o. A.: 1948. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 19628
Zitationshilfe
„SS-Obersturmbannführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/SS-Obersturmbannführer>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
SS-Mann
SS-Leute
SS-Führer
ß
Squire
SS-Uniform
SSO
SSW
st
St.