„Schimpfwörterbuch“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Schimpfwörterbuch, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Schimpfwörterbuch(e)s · Nominativ Plural: Schimpfwörterbücher (computergeneriert)
Worttrennung Schimpf-wör-ter-buch (computergeneriert)
Wortzerlegung SchimpfWörterbuch

Thesaurus

Synonymgruppe
Schimpfwörterbuch · Wörterbuch der Beschimpfungen
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Schimpfwörterbuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und im bayerischen Schimpfwörterbuch wird Schuster bis heute mit Murkser gleichgesetzt.
Süddeutsche Zeitung, 05.07.2003
Sein „Bayrisch-österreichisches Schimpfwörterbuch“ mit einem in die Maledictologie gut einführenden Anhang ist als Goldmann-Taschenbuch (Nr. 26523) im Handel.
Die Zeit, 23.11.1984, Nr. 48
Zitationshilfe
„Schimpfwörterbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Schimpfw%C3%B6rterbuch>, abgerufen am 03.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schimpfwort
Schimpftirade
Schimpfrede
Schimpfname
Schimpflichkeit
Schimütze
Schinakel
Schindanger
Schindel
Schindelbedachung