„Servicepersonal“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Servicepersonal, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Servicepersonals (computergeneriert)
Worttrennung Ser-vice-per-so-nal (computergeneriert)
Wortzerlegung ServicePersonal

Verwendungsbeispiele für ›Servicepersonal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die darf der Gast gleich befragen, begleiten sie ihn doch als Servicepersonal durch den Abend.
Die Welt, 04.02.2004
Dafür steht auf der Expo 2000 geschultes Servicepersonal rund um die Uhr bereit.
Süddeutsche Zeitung, 28.01.2000
Statt dessen bittet er telephonisch in der Zentrale um mehr Servicepersonal für die menschliche Betreuung.
Die Zeit, 31.05.1996, Nr. 23
Bis dahin sollen Fahrgäste, die nicht oder schlecht laufen können, sich ans Servicepersonal wenden.
Bild, 23.12.2002
Unrecht ist aus der Sicht des Servicepersonals, daß Trinkgelder von mehr als 1200 Mark im Jahr versteuert werden müssen.
Der Spiegel, 05.10.1987
Zitationshilfe
„Servicepersonal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Servicepersonal>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
serviceorientiert
Servicenummer
Servicenetz
Servicemitarbeiterin
Servicemitarbeiter
Serviceprogramm
Servicequalität
Servicestelle
Serviceunternehmen
Servicevertrag