„Stammtischniveau“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Stammtischniveau, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Stammtischniveaus · Nominativ Plural: Stammtischniveaus (computergeneriert)
Wortzerlegung StammtischNiveau

Verwendungsbeispiele für ›Stammtischniveau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist unterstes Stammtischniveau zu behaupten, das vergewaltigte Mädchen sei selber schuld; weshalb trage es auch einen so kurzen Rock.
Die Zeit, 23.12.1994, Nr. 52
Statt dessen hat sie sich auf das Stammtischniveau Stoibers herabbegeben.
Der Tagesspiegel, 22.09.2002
Er warf Schröder wegen seines Drängens auf niedrigere Nettobeiträge Stammtischniveau vor.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.1998
Angesichts solcher Sprüche bleibt mir nur die Möglichkeit, kurz abzuwarten und in einer Pause zu fragen, ob wir das Stammtischniveau mal wieder verlassen könnten.
Die Zeit, 01.11.2010, Nr. 44
Auf den Internet-Foren des "Bürgerkonvents" tummeln sich zunehmend Diskutanten deutlich unterhalb des Stammtischniveaus.
Die Welt, 11.07.2003
Zitationshilfe
„Stammtischniveau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stammtischniveau>, abgerufen am 16.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stammtischkneipe
Stammtischbruder
Stammtisch
Stammtafel
Stammspielerin
Stammtischparole
Stammtischpolitik
Stammtischpolitiker
Stammtischrunde
Stammtischschwester