„Stromsparmodus“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Stromsparmodus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stromsparmodus (computergeneriert)
Worttrennung Strom-spar-mo-dus (computergeneriert)
Wortzerlegung StromsparenModus

Verwendungsbeispiele für ›Stromsparmodus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sobald nach einer gewissen Zeit auf keinem Port Daten übertragen wurden, gehen die Geräte in einen Stromsparmodus.
C't, 1999, Nr. 17
Nach jedem Einschalten und bei jedem Wechsel in die Stromsparmodi flackert das Display unangenehm hell auf.
C't, 2001, Nr. 11
Das Gerät verfügt über einen Stromsparmodus sowie ein Ladegerät, das um 75 Prozent effizienter arbeiten soll.
Die Zeit, 09.11.2009, Nr. 45
Der neue Stromsparmodus funktioniert dagegen nicht immer, wie die Fachzeitschrift ct heraus gefunden hat.
Süddeutsche Zeitung, 24.02.2000
Zitationshilfe
„Stromsparmodus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stromsparmodus>, abgerufen am 02.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stromschwankung
Stromschnelle
Stromschlag
Stromschiene
Stromrichtung
Stromspeicher
Stromsperre
Stromspitze
Stromstärke
Stromsteuer