„Teenagersprache“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Teenagersprache, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Teenagersprache · Nominativ Plural: Teenagersprachen (computergeneriert)
Worttrennung Teen-ager-spra-che (computergeneriert)
Wortzerlegung TeenagerSprache

Verwendungsbeispiele für ›Teenagersprache‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Redensart stammt aus dem 16. Jahrhundert, war eine Zeitlang verschollen und ist jetzt wieder in der Teenagersprache aufgetaucht.
Röhrich, Lutz: Ankratz, ankratzen. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 287
Über Teenager spricht er in der Teenagersprache, über die Kraftmeier der demolition-derbiesin der Sprache ihre-Fans.
Die Zeit, 13.01.1969, Nr. 02
Zitationshilfe
„Teenagersprache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Teenagersprache>, abgerufen am 01.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Teenagerkomödie
Teenageridol
Teenager
Teen
Teemaschine
Teener
Teenie
Teeniestar
Teeny
Teepflücker