„Tierliebhaber“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Tierliebhaber, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tierliebhabers · Nominativ Plural: Tierliebhaber (computergeneriert)
WorttrennungTier-lieb-ha-ber (computergeneriert)
WortzerlegungTierLiebhaber

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Innerhalb kürzester Zeit belagerten mehr als hundert Tierliebhaber den Wagen.
Die Zeit, 09.09.2013, Nr. 36
Tierliebhaber glauben, daß sie den im Winter notleidenden Vögeln noch immer das Überleben sichern müssen.
Die Welt, 24.01.2005
Echte Tierliebhaber füttern keine Wildschweine, auch wenn sie angebettelt werden.
Süddeutsche Zeitung, 27.05.2002
Der Aufschrei besorgter Tierliebhaber sorgte für ein unbeabsichtigtes, aber nicht unerwünschtes Presseecho.
Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 324
Und dann öffnete dieser offenbar ausgemachte Tierliebhaber seine Tasche und verfütterte vor meinen hungrigen Augen eine Riesenwurst an den Hund.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 192
Zitationshilfe
„Tierliebhaber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tierliebhaber>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tierliebe
tierlieb
Tierlein
Tierleiche
Tierleben
Tiermaler
Tiermalerei
Tiermaske
Tiermedizin
Tiermediziner