„Vierbettzimmer“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Vierbettzimmer, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: -s · Nominativ Plural: - (computergeneriert)
Worttrennung Vier-bett-zim-mer (computergeneriert)
Wortzerlegung  vier Bett Zimmer

Verwendungsbeispiele für ›Vierbettzimmer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Früher haben die Manager auch mal auf einer Hütte im Vierbettzimmer übernachtet.
Die Zeit, 03.06.2012, Nr. 22
Die alten Vierbettzimmer bleiben zwar in ihrer Größe erhalten, werden aber nur noch mit drei Patienten belegt.
Der Tagesspiegel, 04.02.2002
Mandeln braucht man nicht, und so wird auch das Vierbettzimmer voll.
Die Zeit, 28.09.2009, Nr. 39
Denn bislang liegen noch immer knapp 150 der Heimplätze in Vierbettzimmern.
Die Welt, 23.03.2000
Ein großgewachsener, beleibter Gast aus Nigeria will unbedingt ein Bett in einem Vierbettzimmer.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.2002
Zitationshilfe
„Vierbettzimmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vierbettzimmer>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vierbeinig
Vierbeiner
vierbändig
Vieraugengespräch
vierachsig
vierblätterig
vierblättrig
vierdimensional
Viereck
viereckig