„Wellblechhütte“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Wellblechhütte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: - · Nominativ Plural: -n (computergeneriert)
Worttrennung Well-blech-hüt-te (computergeneriert)
Wortzerlegung  Wellblech Hütte

Verwendungsbeispiele für ›Wellblechhütte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Helden von einst gibt es nur noch heruntergekommene Wellblechhütten.
Die Zeit, 17.10.2011, Nr. 42
Am Rand steht eine kleine Wellblechhütte umgeben von leeren Ölfässern.
Süddeutsche Zeitung, 15.12.1998
Später zog die Familie um in eine Wellblechhütte, erst danach in ein "richtiges Haus".
Der Tagesspiegel, 29.07.2001
Der Stall der süßen Eselin mit den Stummel-Beinen ist bisher eine schlichte Wellblechhütte.
Bild, 02.02.2002
Ein Viertel der rund 20 Millionen "Paulistas" leben in den Favelas, in klapprigen Wellblechhütten, zumeist ohne fließend Wasser.
Die Welt, 30.03.2002
Zitationshilfe
„Wellblechhütte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wellblechh%C3%BCtte>, abgerufen am 27.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wellblechhose
wellblechgedeckt
Wellblechgarage
Wellblechdach
Wellblechbaracke
Welle
wellen
wellenartig
Wellenausbreitung
Wellenbad