„Wintersportregion“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

Wintersportregion, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wintersportregion · Nominativ Plural: Wintersportregionen (computergeneriert)
WorttrennungWin-ter-sport-re-gi-on (computergeneriert)
WortzerlegungWintersportRegion

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jahrelang drohte die einstmals boomende Wintersportregion in Lethargie zu versinken.
Süddeutsche Zeitung, 13.12.2002
Gerade in den letzten Jahren hat man Anstrengungen unternommen, die Auvergne zu einer Wintersportregion zu machen.
Die Zeit, 25.10.1985, Nr. 44
Sie selbst steigen in der Wintersportregion Sauerland auf die dünnen Skilanglauf-Bretter, in der verregneten Fußballregion Ruhrgebiet genossen sie gestern ihren Ausflug aber in vollen Zügen.
Der Tagesspiegel, 29.12.2002
Die Wintersportregion Millstätter See hat bis zum 16. April Saison und bis dahin jede Menge Pauschalen.
Bild, 09.02.2001
Überall auf der Welt übermitteln Internet-Kameras Bilder aus Urlaubsorten, von Sehenswürdigkeiten, Kreuzfahrtschiffen, Traumstränden und Wintersportregionen.
Die Welt, 22.10.2004
Zitationshilfe
„Wintersportregion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wintersportregion>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wintersportort
Wintersportmöglichkeit
Wintersportler
Wintersportgerät
Wintersportgebiet
Wintersportzentrum
Winterstandquartier
Winterstarre
Winterstoff
Winterstreu