„spätmittelhochdeutsch“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

spätmittelhochdeutsch

GrammatikAdjektiv (computergeneriert)
Worttrennungspät-mit-tel-hoch-deutsch (computergeneriert)
Wortzerlegungspätmittelhochdeutsch

Verwendungsbeispiel für ›spätmittelhochdeutsch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sicherlich bietet sich der Weg an, mit anachronistischem Sprachgebrauch die Übersetzung in die Entstehungszeit des Originals zurückzudatieren; ein Extremfall dafür ist der spätmittelhochdeutsche Dante.
Die Zeit, 28.11.1969, Nr. 48
Zitationshilfe
„spätmittelhochdeutsch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sp%C3%A4tmittelhochdeutsch>, abgerufen am 25.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
spätmittelalterlich
Spätmittelalter
Spätmesse
Spätmahl
Spätling
spätmodern
Spätmoderne
Spätnachmittag
Spätnachrichten
spätnachts