„umplatzieren“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

umplatzieren

Grammatik Verb (computergeneriert)
Worttrennung um-plat-zie-ren (computergeneriert)
Wortzerlegung  um platzieren

Verwendungsbeispiele für ›umplatzieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Investoren hätten ihr Geld teils aus schwankungsanfälligen Technologieaktien heraus genommen und in relativ schwerfällige Aktien großer Unternehmen umplatziert, sagte ein Händler.
Die Welt, 07.01.2000
Während die Briten hastig Verstärkung holten, wurde der Löwe umplatziert.
Die Zeit, 07.01.2008, Nr. 01
Kai Wünsche gibt einen Teil seiner Aktien ab, die innerhalb des Pools umplatziert werden.
Die Welt, 15.09.1999
Zitationshilfe
„umplatzieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/umplatzieren>, abgerufen am 25.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umpire
umpflügen
Umpflanzung
umpflanzen
umpfeifen
umpolen
Umpolung
umprägen
Umprägung
umpressen