„bootfähig“ ist nicht in unseren gegenwartssprachlichen lexikalischen Quellen vorhanden. Folgende Informationen konnten automatisch ermittelt werden:

bootfähig

Grammatik Adjektiv (computergeneriert)
Worttrennung boot-fä-hig (computergeneriert)
Wortzerlegung Bootfähig

Verwendungsbeispiele für ›bootfähig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heutzutage arbeitet man praktisch nur noch zur Installation mit bootfähigen Disketten.
C't, 1995, Nr. 9
Man entpackt dazu die neuen BIOS-Dateien auf eine bootfähige Floppy-Disk.
C't, 2000, Nr. 26
Zitationshilfe
„bootfähig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/bootf%C3%A4hig>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bootes
booten
Bootaxt
Boot
Boosterdiode
Bootgrab
Böotien
Böotier
böotisch
Bootlaufwerk