Mikrogramm, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Abkürzung µg
Aussprache
WorttrennungMi-kro-gramm · Mik-ro-gramm
Wortzerlegungmikro-2Gramm
eWDG, 1974

Bedeutung

ein Millionstel Gramm

Verwendungsbeispiele für ›Mikrogramm‹, ›µg‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Untersuchung im Jahr 2008 lag der Wert noch bei 1262 Mikrogramm.
Die Zeit, 24.11.2010 (online)
Alarm gibt es erst von 257 Mikrogramm an, legt man die alte Methode zugrunde.
Süddeutsche Zeitung, 10.08.1995
Für die Bundesrepublik wurde ein Wert von 476 Mikrogramm ermittelt.
o. A. [cu]: Cadmium. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1979]
Sechzig bis hundert Mikrogramm Blei in je hundert Millilitern Blut glaubte man bis vor kurzen als unbedenklich tolerieren zu dürfen.
o. A. [ur.]: Bleivergiftung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]
Bei Werten über 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft werden Smog-Warnungen ausgesprochen.
o. A. [kabu]: Dobson-Spektrometer. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
Zitationshilfe
„Mikrogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mikrogramm>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
µF
µ
γ-Strahlung
γ-Strahlen
γ-Quant
µm