ä, das

Alternative SchreibungÄ
GrammatikSubstantiv (Neutrum)
DWDS-Basisartikel, 2016

Bedeutung

Buchstabe

Verwendungsbeispiele für ›ä‹, ›Ä‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für 750 Ä öffnet es in nur 13 Sekunden elektrohydraulisch.
Die Welt, 01.03.2003
ETV schickte eine Rechnung von 180 Ä für eine neue Tür.
Bild, 17.03.2003
Das ä des ersten Schreiens ist der dem Menschen angeborene Urlaut.
Schädel, E.: Das Sprechenlernen unserer Kinder, Leipzig: Brandstetter 1905, S. 70
Wenn der Vater ä Stein ist, soll der Sohn ä Berg sein.
Döblin, Alfred: Berlin Alexanderplatz, Olten: Walter 1961 [1929], S. 15
Sie haben daher das Format von Biberschwänzen, Falzziegeln, Hohlpfannen u. ä.
o. A.: Lexikon der Kunst - D. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 24280
Zitationshilfe
„ä“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%A4>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
90er-Jahre
90er Jahre
9-stellig
8fach
80er-Jahre
a cappella
a conto
à la
a piacere
a posteriori