Ägyptologe, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ägyptologen · Nominativ Plural: Ägyptologen
WorttrennungÄgyp-to-lo-ge
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutung

Wissenschaftler auf dem Gebiet der Ägyptologie
Beispiele:
Der Ägyptologe Howard Carter hatte das mehr als 3300 Jahre alte Grab des Kinderpharaos Tutanchamun 1922 entdeckt. [Die Zeit, 07.06.2016 (online)]
Diese Experten haben vorher schon gesagt, dass die Existenz von Hohlräumen in den Pyramiden nichts Neues ist, sondern eine unter Ägyptologen wohlbekannte Tatsache. [Süddeutsche Zeitung, 06.11.2017]
Der Ägyptologe und Papyrologe Ben Haring von der holländischen Universität Leiden hat auf einem Kalkstein die älteste alphabetisch geordnete Wortliste der Welt entdeckt. [Die Welt, 30.10.2015]
1912 – Bei Ausgrabungen in Amarna in Ägypten findet der deutsche Ägyptologe Ludwig Borchardt die über 3000 Jahre alte, 48 Zentimeter hohe Büste der Königin Nofretete. [Die Zeit, 05.12.2012 (online)]
Die Kenntnis des Koptischen hat uns das Verständnis der älteren Sprachperioden erst wirklich eröffnet und ist auch heute noch für den Ägyptologen unerläßlich. [Jacobsohn, H.: Ägyptologie. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 630]

Typische Verbindungen zu ›Ägyptologe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ägyptologe‹.

Zitationshilfe
„Ägyptologe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%84gyptologe>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ägyptisch
Ägypter
Ägypten
Aguti
Agrumen
Ägyptologie
Ah
aha
Aha-Erlebnis
Ahar