Ährenleser, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungÄh-ren-le-ser
WortzerlegungÄhreLeser2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der auf einem abgeernteten Getreidefeld Ähren sammelt

Verwendungsbeispiele für ›Ährenleser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn vorher kanntet ihr die Ährenleser nur aus alten Büchern und aus gefühlvollen Geschichten von Dorfarmen.
Die Zeit, 07.08.1947, Nr. 32
Ich ziehe durch die Vergangenheit wie ein Ährenleser über die Stoppeläker.
Die Zeit, 16.12.1977, Nr. 51
Zitationshilfe
„Ährenleser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%84hrenleser>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ährenlese
Ährenkranz
Ährenheber
ährenförmig
Ährenfeld
Ährenleserin
Ai
Aichmophobie
Aida
Aide