Äquilibristik

WorttrennungÄqui-li-bris-tik · Äqui-lib-ris-tik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kunst des Gleichgewichthaltens

Thesaurus

Synonymgruppe
Kunst des Gleichgewichthaltens  ●  Äquilibristik  fachspr.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Äquilibristik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Solch feuilletonistische Äquilibristik fegt eine Geschichte wie diese einfach hinweg, wenn sie wie hier aus exemplarischem Erleben, Erleiden und erzählerischer Angemessenheit gespeist ist.
Die Zeit, 06.06.1980, Nr. 24
Zur Universalausbildung gehören unter anderem indische Akrobatik, Jonglage, Clownerie, Antipod (Fußjonglage), Äquilibristik, Trapez, Ikarien, Zauberei.
Die Zeit, 22.11.1991, Nr. 48
Zitationshilfe
„Äquilibristik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%84quilibristik>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Äquilibrist
äquilibrieren
Aquifer
Äquidistanz
äquidistant
Äquilibrium
äquimolar
äquimolekular
Äquinoktialsturm
Äquinoktialstürme