Ärmelabzeichen

WorttrennungÄr-mel-ab-zei-chen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

am Ärmel getragenes Abzeichen

Verwendungsbeispiele für ›Ärmelabzeichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Unbekannten trugen grüne Mützen, grüne Jacken mit Ärmelabzeichen und Schulterklappen, helle Hemden, grüne Krawatten und sandfarbene Hosen.
Süddeutsche Zeitung, 28.02.2001
Die Versteigerung der beiden Ärmelabzeichen mit dem Hamburg-Wappen läuft heute aus
Bild, 29.11.2005
In seiner Rede habe Blasig auch erwähnt, dass bei einer Großgemeinde mit über 50 000 Einwohnern künftig alle Feuerwehrkameraden einheitliche Ärmelabzeichen tragen werden.
Der Tagesspiegel, 20.02.2004
Neben Schauübungen mit einem fingierten Verkehrsunfall und einer Fett- und Gasexplosion gab es eine große Ausstellung mit historischen Feuerwehrhelmen, Ärmelabzeichen, Uniformen und Fahrzeug- Modellen.
Süddeutsche Zeitung, 23.06.1994
Ein Ärmelabzeichen war das wohl.
Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind, Güterlsoh: Bertelsmann u. a. [1973] [1971], S. 208
Zitationshilfe
„Ärmelabzeichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%84rmelabzeichen>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ärmel
Armeezeitung
Armeestab
Armeesprecher
Armeespartakiade
Ärmelaufschlag
Ärmelbesatz
Ärmelbrett
Ärmelbündchen
Armeleuteessen