Ärmellänge, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungÄr-mel-län-ge
WortzerlegungÄrmelLänge

Verwendungsbeispiele für ›Ärmellänge‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Je nach Gusto kann dabei von der Trägerin etwa die Ärmellänge variiert oder ein Kleid zum Zweiteiler umfunktioniert werden.
Die Welt, 02.06.2001
De Rossi hat seine rechte Hand bandagiert und zwei verschiedene Ärmellängen bei seinem Trikot, weil er _ sein Teletubbie-Tattoo nicht zeigen möchte.
Die Zeit, 25.06.2012, Nr. 26
Zitationshilfe
„Ärmellänge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%84rmell%C3%A4nge>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ärmelhalter
Ärmelfutter
Armeleutemilieu
Armeleutegeruch
Armeleuteessen
Ärmelloch
ärmellos
Ärmelnaht
Ärmelschoner
Ärmelschützer