Ästimation, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Äs-ti-ma-ti-on
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltend
1.
das Ästimiertwerden, Würdigung
2.
Wertschätzung, (Hoch-)‍Achtung, Anerkennung
Zitationshilfe
„Ästimation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%84stimation>, abgerufen am 29.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Astilbe
Astigmatismus
astigmatisch
ästig
Asti
ästimieren
Astknorren
Astloch
Astragal
Astragalus