Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Äthiopierin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Äthiopierin · Nominativ Plural: Äthiopierinnen
Worttrennung Äthi-opi-erin · Äthi-opie-rin · Äthio-pi-erin · Äthio-pie-rin
Wortzerlegung Äthiopier -in1
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Äthiopier
Beispiel:
Im 5000‑m‑Rennen war Ayelech Worku aus Äthiopien in 14:41,23 Minuten so schnell wie noch keine Frau in dieser Saison. Diese Zeit wurde jedoch in Hechtel gleich wieder von der Äthioperin Gete Wami in eindrucksvoller Weise (14:30,88) unterboten. [Frankfurter Rundschau, 07.08.2000]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Äthiopierin‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Äthiopierin‹.

Zitationshilfe
„Äthiopierin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%84thiopierin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Äthiopier
Ätherwelle
Ätherrausch
Äthernarkose
Ätherleib
Ätiologie
Ätti
Ätzalkali
Ätzdruck
Ätze