Égalité, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungÉga-li-té
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich Egalität, Gleichheit   eines der drei Losungsworte der Französischen Revolution

Verwendungsbeispiele für ›Égalité‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch im Alltag ist es um die Égalité weniger gut bestellt.
Die Zeit, 24.08.2007, Nr. 35
Wagenbach mahnte pflichtschuldigst: „Liberté, Égalité, Fraternité“ seien auch in Frankreich noch immer nicht verwirklicht.
Der Tagesspiegel, 10.04.2002
Zitationshilfe
„Égalité“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%89galit%C3%A9>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Egalität
Egalitarismus
egalitär
Egalisierung
egalisieren
egalweg
Egart
Egartenwirtschaft
Egartwirtschaft
Egel