Ökolandbau, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ökolandbau(e)s
Aussprache
WorttrennungÖko-land-bau

Thesaurus

Synonymgruppe
alternative Landwirtschaft · biologische Landwirtschaft · organische Landwirtschaft · Ökolandbau · ökologische Landwirtschaft
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Ökolandbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anteil Ausbau Ausweitung Förderung Gentechnik Landwirtschaft Stärkung Umstellung Vermarktung Windkraft fördern umstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ökolandbau‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ökolandbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Ökolandbau sei in den vergangenen Jahren zu langsam vorangekommen, kritisieren sie.
Die Zeit, 17.10.2011, Nr. 42
Beim Ökolandbau ist der Erfolg der Reform bisher am deutlichsten.
Der Tagesspiegel, 17.01.2003
Dazu gehört die Förderung des Ökolandbaus ebenso wie die Ökologisierung der konventionellen Landwirtschaft.
Die Welt, 21.09.2005
Vor kriminellen Machenschaften ist leider auch der Ökolandbau nicht gefeit.
Bild, 29.05.2002
Derzeit fehle es nicht an Landwirten, die bereit seien, auf Ökolandbau umzustellen.
Süddeutsche Zeitung, 11.01.2001
Zitationshilfe
„Ökolandbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%96kolandbau>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ökoladen
Ökolabel
Ökofundamentalist
Ökobilanz
Ökobenzin
Ökologe
Ökologie
Ökologiebewegung
ökologisch
Ökologisierung