Ökonomisierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ökonomisierung · Nominativ Plural: Ökonomisierungen
Aussprache
WorttrennungÖko-no-mi-sie-rung

Typische Verbindungen zu ›Ökonomisierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ökonomisierung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ökonomisierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Gegner der Ökonomisierung haben recht, Wirtschaft ist beileibe nicht alles.
Die Zeit, 06.09.2012, Nr. 36
Warum wehrt man sich so gegen eine gewisse Ökonomisierung der Bildung?
Die Welt, 05.05.2003
Sie wehrt sich gegen eine radikale Ökonomisierung der Politik und des öffentlichen Lebens.
Süddeutsche Zeitung, 05.04.2004
Die Warner verlangen ein symbolisches Einschreiten gegen die Ökonomisierung der Welt.
Der Tagesspiegel, 09.08.1999
In einer Rede zum neuen SPD-Grundsatzprogramm prangerte er die "totale Ökonomisierung eines kurzatmigen Profit-Handelns" an.
Bild, 14.04.2005
Zitationshilfe
„Ökonomisierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%96konomisierung>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ökonomisieren
ökonomisch
Ökonomik
Ökonomierat
Ökonomie
Ökonomismus
ökonomistisch
Ökopartei
Ökopax
Ökopaxbewegung