Ökotrophologie

WorttrennungÖko-tro-pho-lo-gie
Wortzerlegungöko-Trophologie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ernährungswissenschaft, Hauswirtschaftslehre

Thesaurus

Synonymgruppe
Haushalts- und Ernährungswissenschaft · Ökotrophologie
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Ökotrophologie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber sie hat sich das in ihren Ohren so fremd klingende Wort "Ökotrophologie" auf einen Zettel geschrieben, weil sie es sich nicht merken konnte.
Die Zeit, 21.10.2013, Nr. 42
Zwar geben auch Ökotrophologie und Schulmedizin immer wieder vollmundige Heilsversprechen ab.
Die Zeit, 13.09.2006, Nr. 05
Das haben fünfzehn Studierende des Fachbereichs Ökotrophologie der Fachhochschule Hamburg herausgefunden.
Die Welt, 24.06.1999
Diese untersteht dem Ministerium für Wissenschaft und Bildung des Landes Sachsen-Anhalt und bietet Studiengänge an für Landwirtschaft, Landespflege, Ökotrophologie und Betriebswirtschaft.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - T. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1226
Das Berufsfeld Hauswirtschaft bietet Abiturientinnen und Abiturienten mit dem Studiengang Ökotrophologie den Hochschulabschluß und eröffnet attraktive Einsatzmöglichkeiten in Wirtschaft und Industrie.
Süddeutsche Zeitung, 09.03.1994
Zitationshilfe
„Ökotrophologie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%96kotrophologie>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ökotourismus
Ökotop
Ökoterrorismus
Ökoterror
Ökosystem
Ökotypus
Ökowein
Ökozid
Okra
Okroschka