Ölausbeute, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungÖl-aus-beu-te
WortzerlegungÖlAusbeute

Verwendungsbeispiele für ›Ölausbeute‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Gesellschaft wird verpflichtet, bei Verminderung der Ölausbeute neue Investitionen zur Exploitierung zu machen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1952]
Beide Unternehmen vereinbarten auch gemeinsame Forschungen zur Erhöhung der Ölausbeute.
Die Zeit, 22.10.2012 (online)
Zitationshilfe
„Ölausbeute“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%96lausbeute>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ölartig
Ölanstrich
Ölalarm
Oladi
Ölabscheider
Ölbad
Ölbaron
Ölbaum
Ölbehälter
ölbeheizt