Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Ölheizung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ölheizung · Nominativ Plural: Ölheizungen
Aussprache 
Worttrennung Öl-hei-zung
Wortzerlegung Öl Heizung
eWDG

Bedeutung

Heizung mit Ölfeuerung

Typische Verbindungen zu ›Ölheizung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ölheizung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ölheizung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Austausch alter Ölheizungen durch modernere Ölheizungen sei der völlig falsche Weg. [Die Zeit, 17.08.2012 (online)]
Geworben wird dagegen für den Service, für die Betreuung der Ölheizung. [Die Zeit, 11.08.1972, Nr. 32]
Ein Austausch alter Ölheizungen durch modernere Ölheizungen sei der völlig falsche Weg. [Die Zeit, 17.08.2012 (online)]
Das waren bis auf die Ölheizung, mit der im Winter nur ein Zimmer beheizt wurde, die einzigen stromverbrauchenden Geräte im Haus. [Süddeutsche Zeitung, 17.06.1997]
Denn wie hatte vor 20 Jahren Hein Gas die Kunden der Ölheizung abgeworben? [Bild, 15.09.2005]
Zitationshilfe
„Ölheizung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%96lheizung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ölhaut
Ölhafen
Ölgötze
Ölgewinnung
Ölgesellschaft
Öligkeit
Ölimport
Ölindustrie
Ölkabel
Ölkanister