Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Österreich

Grammatik Eigenname
Aussprache 
Worttrennung Ös-ter-reich
Wortbildung  mit ›Österreich‹ als Erstglied: Österreicher · österreichisch · österreichweit
eWDG

Bedeutung

Ländername

Thesaurus

Synonymgruppe
Österreich  ●  Ostmark  veraltet, NS-Jargon · Republik Österreich  amtlich · Alpenrepublik  ugs. · Ösiland  ugs., salopp, ironisierend
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Österreich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch erstmal verliert die DDR mit 0:3 gegen Österreich. [Süddeutsche Zeitung, 09.11.1999]
Den vorletzten Test verloren die Deutschen 3:4 gegen Österreich. [Bild, 20.04.2006]
Die deutschen Frauen verloren 31:33 gegen Österreich – zweiter Platz. [Bild, 24.11.2003]
Sie liegen in der Relegation in Österreich 0:2 zurück. [Bild, 25.09.1999]
Es war kein so anderes Österreich, wenn jemand gestorben war. [Glavinic, Thomas: Die Arbeit der Nacht, München Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 302]
Zitationshilfe
„Österreich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%96sterreich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ösophagus
Ösophagotomie
Ösophagoskop
Ösophagitis
Ösophagismus
Österreicher
Österreicherin
Österreichisch
Österreichische
Östrogen