Überdruck, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Überdruck(e)s · Nominativ Plural: Überdrücke
Aussprache 
Worttrennung Über-druck
Wortzerlegung über-Druck1
Wortbildung  mit ›Überdruck‹ als Erstglied: ↗Überdruckatmosphäre · ↗Überdruckkabine · ↗Überdruckventil
 ·  mit ›Überdruck‹ als Letztglied: ↗Atmosphärenüberdruck
eWDG

Bedeutung

Physik der über den normalen Luftdruck hinausgehende Druck
Gegenwort zu Unterdruck
Beispiele:
der Kessel, Reifen hat Überdruck
10 Atmosphären Überdruck

Thesaurus

Synonymgruppe
Kavaliersschmerzen  ●  Lendenpein  geh. · Samenstau  ugs. · dicke Eier  vulg. · Überdruck  vulg.

Typische Verbindungen zu ›Überdruck‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Überdruck‹.

Zitationshilfe
„Überdruck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cberdruck#1>, abgerufen am 13.05.2021.

Weitere Informationen …

Überdruck, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Überdruck(e)s · Nominativ Plural: Überdrucke
Aussprache 
Worttrennung Über-druck
Grundform überdrucken
eWDG

Bedeutung

Philatelie etw., das über etw. bereits Gedrucktes gedruckt worden ist
Beispiel:
die Briefmarke hat, zeigt einen Überdruck

Typische Verbindungen zu ›Überdruck‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Überdruck‹.

Zitationshilfe
„Überdruck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cberdruck#2>, abgerufen am 13.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überdrehung
überdrehen
Überdosis
Überdosierung
überdosieren
Überdruckatmosphäre
überdrucken
Überdruckkabine
Überdruckventil
Überdruss