Überlegenheit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Überlegenheit · Nominativ Plural: Überlegenheiten · wird meist im Singular verwendet
Aussprache  [ˌyːbɐˈleːgn̩haɪ̯t]
Worttrennung Über-le-gen-heit
Wortzerlegung überlegen2 -heit
Wortbildung  mit ›Überlegenheit‹ als Erstglied: Überlegenheitsgefühl  ·  mit ›Überlegenheit‹ als Letztglied: Feldüberlegenheit · Luftüberlegenheit
eWDG

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von überlegen² (1, 2, 3)
entsprechend der Bedeutung von überlegen² (1)
Beispiele:
jmds. geistige Überlegenheit anerkennen
sie fürchteten die zahlenmäßige Überlegenheit des Gegners
seine Überlegenheit zeigen, ausnutzen
entsprechend der Bedeutung von überlegen² (2)
Beispiel:
etw. mit ruhiger Überlegenheit entscheiden

Thesaurus

Synonymgruppe
Dominanz · Superiorität · Vormachtstellung · Überlegenheit · Übermacht

Typische Verbindungen zu ›Überlegenheit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Überlegenheit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Überlegenheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich wurde mir plötzlich einer winzigen Überlegenheit über den Kanzler bewußt. [Seghers, Anna: Transit, Gütersloh: Bertelsmann 1995 [1943], S. 46]
Zu dieser Expansion waren sie fähig durch ihre militärische Überlegenheit über den Rest der Welt. [Weizsäcker, Carl Friedrich von: Bewußtseinswandel, München: Hanser 1988, S. 464]
Es ist überhaupt nicht Anliegen unseres Buches, die Überlegenheit unseres Systems anderen gegenüber zu demonstrieren. [Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 55]
Was bleibt von der historischen Überlegenheit, wenn man auf Kuba nun nicht einmal mehr sicher leben kann? [Die Zeit, 03.12.1998, Nr. 50]
Es ist aber nur nebenbei das Ziel des Films, seine technische Überlegenheit auszustellen. [Die Zeit, 22.03.1996, Nr. 13]
Zitationshilfe
„Überlegenheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/%C3%9Cberlegenheit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Überlegen
Überlebtheit
Überlebenszelle
Überlebenszeit
Überlebenswillen
Überlegenheitsgefühl
Überlegung
Überleid
Überleitung
Überleitungsgesetz